PROFESSIONELLER SUCHDIENST

Nicht zu vergessen:

Suchdienste sind an Vorschriften und Gesetze gebunden, wie etwa das Amtsgeheimnis. Was eine Vermittlung noch heute erschweren und gar verhindern kann. Für Betroffene schwer nachvollziehbar. So ist es für Betroffene nicht nachvollziehbar wenn eine Seite der Beteiligten dem Kennenlernen nicht zustimmt.


WAS ZEICHNET EINE GUTE SUCHORGANISATION AUS

Eine Gute Suchorganisation nimmt sich Zeit und hört Ihnen zu. Erklärt wie man Vorgeht und bindet Sie auf ihren Wunsch hin, mit ein. Zudem kann eine Personensuche Umkosten verursachen, die Sie selbst tragen. Und entscheidend ist es, wie die Akten und die mündlichen Erzählungen interpretiert werden.

 

Die Erfahrung zeigt, das Beamte die Akten als dessen darlegen, was darin enthalten ist:

"Liederlich, Unsittlich, Verwahrlost, Arbeitsscheu und/oder Trinker", wurden z. B. leibliche Eltern betitelt.

Längst wissen wir dass die Realität anders aussieht.


Folgende Organisationen in der Schweiz suchen nach Angehörigen und vermissten Personen

 

Aktualisiert  Juni 2017